Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Auchan Karte

1. Einleitung

In dem Bestreben, die Kundennähe weiter auszubauen, bietet Auchan Luxembourg seinen Kunden eine Treuekarte, die ihnen Zugang zu verschiedenen Vorteilen in den Luxemburger Auchan-Filialen gewährt. Dafür muss der Teilnehmer des Treueprogramms eine ordnungsgemäß ausgefüllte Anmeldekarte einreichen. Die Treuekarte ist Privatpersonen vorbehalten.

2. Teilnahme am Auchan-Treueprogramm

Das Auchan-Treueprogramm steht allen Privatpersonen und Verbrauchern ab 18 Jahren offen. Sie erhalten die Auchan-Karte kostenlos. Dabei darf pro Kunde (mit demselben Namen und derselben Adresse) nur ein Konto eingerichtet werden. Die Karte wird am Tag der Beantragung in Ihrer Filiale ausgegeben und umgehend aktiviert.

Die Anmeldung zu diesem Programm ist direkt auf der Website www.auchan.lu online möglich oder auch in einer Filiale von Auchan Luxembourg. Dazu ist an den Terminals am Info-Point oder am Service-Point ein Anmeldeformular auszufüllen. Anmeldungen zum Treueprogramm, die auf dem Postweg oder telefonisch eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Die Teilnehmer genehmigen Auchan jegliche Überprüfung ihrer Identität und ihres Wohnsitzes, ohne dass Auchan jedoch verpflichtet ist, eine systematische Überprüfung aller Anmeldeformulare durchzuführen.

Mit dieser Karte händigt Auchan Luxembourg dem Teilnehmer zwei Schlüsselanhänger-Karten (Mini-Karten) aus. Teilnehmer, in deren Haushalt mehrere Karten vorhanden sind, müssen dies unter folgender Adresse melden: Auchan Luxembourg – 5 rue Alphonse Weicker – L-2721 Luxemburg.

Jede Namens- oder Adressänderung oder jeder Hinweis, der im Rahmen des vorliegenden Programms erforderlich sein könnte, muss Auchan binnen kürzester Frist am Info-Point Ihrer Filiale oder schriftlich an folgende Adresse mitgeteilt werden: Auchan Luxembourg – 5 rue Alphonse Weicker – L-2721 Luxemburg oder direkt über die Website www.auchan.lu.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Auchan Luxembourg verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Kunden gemäß den für die Verarbeitung personenbezogener Daten geltenden Rechtsvorschriften zu verarbeiten, insbesondere gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz von Einzelpersonen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Datenverkehr sowie die Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG und des Gesetzes vom 1. August 2018 zur Organisation der Nationalen Kommission für Schutzdaten und zur Umsetzung der Verordnung (EU) 2016 / 679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG (allgemeine Datenschutzverordnung); Änderung des Arbeitsgesetzbuchs und des geänderten Gesetzes vom 25. März 2015 zur Festlegung des Behandlungsregimes sowie der Bedingungen und Modalitäten für die Beförderung von Beamten.

Kunden können die Datenschutzbestimmungen von Auchan Luxembourg einsehen, um zu erklären, wie Auchan Luxembourg ihre persönlichen Daten verarbeitet, indem sie auf den folgenden Link klicken:

4. Vorteile des Programms

Die Auchan-Treuekarte ist kein Zahlungsmittel. Durch Vorlage an der Kasse können Sie damit:

  • beim Einkaufen in einer Filiale (außer beim Verkauf in der Galerie) auf Ihrer Auchan-Treuekarte Euro-Punkte sammeln;
  • Gutscheine erhalten, die Sie bei späteren Einkäufen einlösen können.

Für das Gutschreiben der Euro-Punkte auf dem Auchan-Konto gelten folgende Regeln:

  • Auf einfachem Wege erfahren Sie, für welche Produkte gerade Sonderangebotspreise gelten, d. h. über das kleine Schild in der Abteilung, über die Werbung, über eine Information auf dem Produktdatenblatt auf der Website oder über die Smartphone-Apps zum Auchan-Treueprogramm. Außerdem werden die Inhaber der Auchan-Treuekarte auf demselben Weg über den Betrag der kumulierbaren Euro-Punkte informiert, die beim Kauf des betreffenden Produkts gewährt werden.
  • Auf Vorlage der Treuekarte an der Kasse sammelt der Teilnehmer Euro-Punkte, die er ab seinem nächsten Einkauf in Teilen oder vollständig für spätere Einkäufe nutzen kann.

Das Auchan-Konto ist die Summe aller Euro-Punkte, die der Inhaber der Auchan-Treuekarte in der Filiale beim Kauf der in der Abteilung gekennzeichneten Produkte und durch Vorlage seiner Karte beim Bezahlvorgang an der Kasse gesammelt hat. Eventuell hat sich dieser Betrag um die Euro-Punkte verringert, die er bereits ausgegeben hat oder die ihm im Falle der Stornierung einer Bestellung oder bei versuchtem Betrug abgezogen wurden.

Den aktuellen Stand seines Auchan-Kontos erfährt der Inhaber der Auchan-Treuekarte, wenn er sich in seinem Kartenbereich auf der Website www.auchan.lu anmeldet oder aber auf dem unteren Abschnitt seines Kassenbelegs. Der Kontoauszug des Auchan-Kontos wird systematisch auf dem Kassenbeleg der Inhaber der Auchan-Treuekarte ausgedruckt. Dort erscheinen der alte Kontostand, die gesammelten Euro-Punkte und der neue Kontostand

5. Nutzung der Angesparten Euro-Punkte

Die Euro-Punkte auf dem Auchan-Konto lassen sich ganz oder in Teilen einlösen, wenn der Inhaber der Auchan-Treuekarte dies wünscht. Dabei gelten folgende Bedingungen:

  • Euro-Punkte, die in der Zeit vom 1. Januar bis zum 31. Oktober des laufenden Jahres erworben wurden, können bis zum 31. Januar des Folgejahres verwendet werden.
  • Euro-Punkte, die in der Zeit vom 1. November bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres erworben wurden, können bis zum 31. Januar des übernächsten Jahres verwendet werden.

Werden die Euro-Punkte in den oben genannten Zeiträumen nicht genutzt, verliert der Inhaber der Auchan-Karte automatisch den finanziellen Vorteil. Wird die Karte von ihrem Inhaber über einen durchgehenden Zeitraum von einem Jahr nicht mehr genutzt, behält sich Auchan das Recht vor, alle personenbezogenen Daten in Verbindung mit dieser Karte zu löschen und die Karte endgültig zu deaktivieren.

Der Inhaber der Auchan-Karte kann nach dem Einlesen seiner Artikel an der Kasse die Kassiererin darüber informieren, dass er den gesamten auf seinem Auchan-Konto angesammelten Betrag oder einen Teil davon nutzen möchte (ausschlaggebend ist der Kontostand auf dem letzten Kontoauszug).

Zum Sammeln der Euro-Punkte beim Bezahlen an der Kasse kann das Smartphone verwendet werden, aber zur Nutzung der auf dem Konto gesammelten Euro-Punkte hat der Karteninhaber stets seine Original-Karte vorzulegen.

Die auf dem Auchan-Konto angesammelten Euro werden nicht rückerstattet und sind nicht in bar auszahlbar. Es kann kein Bargeld zurückgegeben werden.

Die auf dem Auchan-Konto kumulierten Euro lassen sich nur in der Filiale und/oder auf den Partner-Websites nutzen, die diese Funktion anbieten.

Jeder Betrugsversuch beim Erwerb und/oder bei der Nutzung der gesammelten Euro-Punkte führt zur unmittelbaren Kündigung der Bestellung. Auchan behält sich das Recht vor, den Betrüger gerichtlich zu verfolgen.

6. Kartennutzungsbedingungen

Mit der Nutzung der Auchan-Treuekarte stimmen Sie den vorliegenden Nutzungsbedingungen uneingeschränkt zu. Der Unterzeichner bestätigt, diese beim Ausfüllen des Kartenantragsformulars in der Filiale oder bei der Anmeldung zum Treueprogramm auf der Website www.auchan.lu zur Kenntnis genommen zu haben.

Die Auchan-Treuekarte darf nur von ihrem Inhaber genutzt werden. Ein und derselbe Kunde kann nur Inhaber und Nutzer einer einzigen Auchan-Treuekarte sein.

Die Auchan-Treuekarte ist Eigentum des Unternehmens Auchan Luxembourg. Ihre Vervielfältigung ist untersagt. Im Betrugsfall oder im Falle einer missbräuchlichen Nutzung oder einer Nutzung, die nicht mit den Bestimmungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen übereinstimmt, kann die Karte jederzeit eingezogen werden. Der Inhaber der Auchan-Treuekarte verliert in diesem Fall alle Rechte an der Nutzung der mit seinem Auchan-Konto verbundenen Vorteile. Die erworbenen Euro-Punkte werden ihm nicht zurückerstattet.

Die im Werbeprospekt, in der Filiale und/oder im Internet beworbenen Angebote, die durch ein kleines Schild gekennzeichnet sind, sind exklusiv den Inhabern der Auchan-Treuekarte vorbehalten. Die Abgabe der Angebotsartikel erfolgt in haushaltsüblichen Mengen. Für einige Sonderangebote kann daher für die Nutzung der mit der Auchan-Treuekarte verbundenen Vorteile eine Höchstkaufmenge festgelegt werden. Bei Beanstandung des erworbenen Euro-Betrags oder des neu kumulierten Betrags müssen alle Reklamationen in der Filiale und/oder bei der betreffenden Partner-Website erfolgen – und zwar am Tag des Kaufs, der mit dem entsprechenden Kassenbeleg übereinstimmt. Nach Ablauf dieser Frist werden keine Beanstandungen angenommen.

Das Unternehmen Auchan Luxembourg, die Filiale und/oder die Partner-Website haften unabhängig von der Ursache nicht für direkte oder indirekte Folgen möglicher betrieblicher Störungen des Treueprogramms. Somit kann der Inhaber der Auchan-Treuekarte bei Störungen, die sich insbesondere aus einem technischen Fehler, aus einem offensichtlichen Hardware-Fehler oder aus einem Software-Fehler ergeben und speziell die Summe der Euro-Punkte auf dem Auchan-Konto betreffen, nicht den finanziellen Vorteil für sich beanspruchen oder dessen Rückerstattung einfordern. Sobald diese Störung von Auchan Luxembourg bemerkt wird oder dem Unternehmen zur Kenntnis gebracht wird, nimmt es eine Berichtigung des Auchan-Kontos vor. Von dieser Berichtigung wird der Inhaber des Auchan-Kontos auf den Kassenbelegen in Kenntnis gesetzt, die nach der Berichtigung ausgegeben werden.

Bei Verlust oder Diebstahl der Karte haftet Auchan nicht für die betrügerische Nutzung des Guthabenbetrags auf dem Auchan-Konto. Anträge auf Rückerstattung werden nicht angenommen.

Der Karteninhaber muss das Unternehmen Auchan Luxembourg vom Verlust oder Diebstahl sofort nach dessen Eintreten auf dem Postweg informieren. Der Karteninhaber kann anschließend das Ausstellen einer neuen Karte beantragen. Mit jedem Verlust oder Diebstahl der Auchan-Treuekarte ist automatisch jedes Nutzungsrecht für die zuvor erworbenen Vorteile verloren. Dies bezieht sich sowohl auf Gutscheine als auch auf Euro-Punkte, die als Guthaben auf dem Auchan-Konto registriert waren. Die Karte darf an keine Person, die nicht zum selben Haushalt gehört, weitergegeben werden.

7. Änderungen am Treueprogramm

Regeln, Rechte und Vorteile, die in diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen und/oder in jedem anderen Dokument zum vorliegenden Treueprogramm dargelegt wurden, können jederzeit vollständig oder in Teilen vorübergehend oder endgültig geändert oder aufgehoben werden.

In diesem Fall stehen dem Inhaber der Auchan-Treuekarte die Rechte und Vorteile zu, die er bis zum Tag der Aufhebung oder Änderung erworben hat.

Dahingegen begründen die im Hinblick auf die Zukunft geänderten oder aufgehobenen Rechte und Vorteile keinen Anspruch auf eine Entschädigung des Teilnehmers. In diesem Fall werden die Inhaber der Auchan-Treuekarte fünfzehn (15) Tage vor Aushang oder Verbreitung der Information in der Filiale und/oder auf den Partner-Websites in Kenntnis gesetzt.

Auf Wunsch kann der Inhaber der Auchan-Treuekarte diese unter Nennung seines Namens, seines Vornamens und seiner Adresse wieder zurückgeben. Mit dieser Rückgabe verzichtet er auf die Vorteile des Auchan-Treueprogramms.

Anhang 1: Allgemeine Bedingungen für Easy Scan-Funktionen

1. Bereitstellung und Registrierung

Easy Scan wird den Inhabern der qualifizierten Auchan-Karte (Nachname, Vorname und E-Mail-Adresse angegeben), die sie anfordern, kostenlos zur Verfügung gestellt.

Mit diesem Service können Sie Ihre Einkäufe selbst während Ihres Einkaufs in Ihrem Auchan-Geschäft registrieren und Ihre Kaufabwicklung optimieren (außer bei einer möglichen Kontrolle Ihrer Einkäufe).

Betroffen sind nicht alle Artikel, die eine sofortige Zahlung für einen bestimmten Fall implizieren.

Das Recht zur Nutzung des Easy Scan-Dienstes wird nach einer Anfrage an eine Hostess an den Store Reception Point übertragen.

2. Akzeptanz der allgemeinen Nutzungsbedingungen

Die Verwendung von Easy Scan impliziert, dass Sie diese allgemeinen Bedingungen, die Sie bei der Registrierung kennengelernt haben, vorbehaltlos akzeptieren.

3. Verwendung

Sie müssen jedes der Produkte, die Sie beim Einkaufen im Auchan-Geschäft ausgewählt haben, vor dem Auschecken scannen. Sie behalten die Möglichkeit, ein Produkt aus der Liste der gescannten Produkte zu stornieren, indem Sie es abziehen und aus Ihrem Warenkorb / Warenkorb / Einkaufstasche entfernen.

  • Beim Auschecken müssen alle aus dem Geschäft entnommenen Produkte effektiv und ordnungsgemäß gescannt worden sein.
  • Sie müssen für alle Artikel in Ihrem Warenkorb / Warenkorb / Einkaufstasche bezahlen.
  • Alle vom Scanner nicht erkannten Objekte müssen der Hostess übergeben werden, damit sie sie speichern und mit den anderen gescannten Objekten addieren kann.
  • Kauf- oder Rabattgutscheine müssen dem Kassierer ausgehändigt werden, um sie bei Vorlage des Produkts, auf das sich der Gutschein bezieht, von den Einkäufen abzuziehen.
  • Der Scanner zeichnet alle Artikel auf, die aus dem Geschäft entnommen wurden. Die Gesamtzahl der Einkäufe wird anhand der vom Scanner aufgezeichneten Daten und der manuellen Eingabe ermittelt, die die Hostess für bestimmte Produkte vornehmen kann.
  • Anschließend müssen Sie auf dem Bildschirm die Vollständigkeit und korrekte Eingabe aller Artikel in Ihrem Warenkorb / Warenkorb / Einkaufstasche bestätigen und mit der Zahlung gemäß der an der Kasse verfügbaren Zahlungsmethode fortfahren.

Im Falle eines Ausfalls oder einer Fehlfunktion des Scan-Geräts müssen Sie dies dem Kassierer oder einer Person im Auchan-Geschäft melden, um Fehler beim Scannen zu vermeiden.

4. Kontrollen und Sanktionen

Sie werden darüber informiert, dass jederzeit Stichproben durchgeführt werden können, um die Konformität zwischen den gescannten Produkten und den in Ihrem Warenkorb / Warenkorb / Einkaufstasche vorhandenen Produkten zu überprüfen.

Sie können diesen Steuerelementen keine Einwände erheben.

Sollte Auchan feststellen, dass Produkte nicht gescannt wurden, wird der Zugriff auf den Service beendet und Sie müssen den tatsächlichen Kaufbetrag bezahlen.

Bei Verdacht auf Missbrauch und / oder Diebstahl sind Sie verpflichtet, Ihre Identität nachzuweisen.

  • Im Falle einer Inspektion, bei der festgestellt wird, dass kein Produkt gescannt wurde, kann Auchan in keiner Weise haftbar gemacht werden.
  • Wenn Auchan eine unsachgemäße Verwendung findet oder wenn Scanner von Auchan freiwillig beschädigt werden, können Sie für diese Handlung verantwortlich gemacht werden und den Schaden an reparieren, der Auchan zugefügt wurde.

5. Kündigung

Der Zugriff auf das System kann jederzeit im Falle eines Betrugs oder einer Nutzung widerrufen werden, die nicht den Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder der Easy Scan-Broschüren entspricht, sowie aus einem für Auchan spezifischen Grund.

Wer seine Auchan-Karte wegen Nichteinhaltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zurückgezogen hat, kann keine zweite Anfrage stellen. Für den Fall, dass der Abonnent den Easy Scan-Dienst für einen ununterbrochenen Zeitraum von einem Jahr nicht nutzt, behält sich Auchan das Recht vor, dem betreffenden Abonnenten den Vorteil dieses Dienstes zu entziehen. Infolgedessen können Sie diesen Dienst nicht mehr nutzen und keinen Vorteil im Zusammenhang mit dem Easy Scan-Dienst beanspruchen. Eine neue Zugriffsanforderung muss dann unter den oben unter Punkt 1 beschriebenen Anfangsbedingungen gestellt werden.

Sie können das Abonnement für diesen Service jederzeit kündigen. Zu diesem Zweck müssen Sie Ihre Entscheidung an der Rezeption Ihres Auchan-Geschäfts oder per Post an das Auchan-Geschäft unter Angabe Ihres Nachnamens, Ihres Vornamens, Ihrer Adresse und Ihrer Auchan-Kartennummer mitteilen. Mit dieser Kündigung verzichten Sie auf die Verwendung von Easy Scan. Es ist jedoch möglich, diesen Dienst später wieder zu aktivieren.

6. Verfügbarkeit des Dienstes

Auchan stellt den Inhabern der Auchan-Karte den Easy Scan-Service und seine Scanner freundlicherweise zur Verfügung. Die Anzahl der Geräte ist begrenzt, die Verfügbarkeit von Scannern kann nicht garantiert werden. Auchan ist daher nicht verpflichtet, Abonnenten des Dienstes Scanner zur Verfügung zu stellen.

Auchan behält sich das Recht vor, den Easy Scan-Dienst jederzeit oder pünktlich im Falle eines technischen Ausfalls zu beenden. Daher kann der Teilnehmer das Gerät weder nutzen noch einen Vorteil oder eine Entschädigung von Auchan verlangen. Auchan kann in keiner Weise zur Verantwortung gezogen werden, wenn der Easy Scan-Abonnent aus technischen oder anderen Gründen nicht vom Selbstscanservice profitieren kann.

7. Änderung der Nutzungsbedingungen

Alle oder ein Teil der Regeln, Rechte und Vorteile, die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen in den Broschüren und Magazinen von Auchan Cards festgelegt sind, können jederzeit vorübergehend oder dauerhaft geändert oder gelöscht werden.

8. Haftung

Auchan lehnt jede Verantwortung für direkte oder indirekte Folgen betrügerischer oder missbräuchlicher Nutzung des Easy Scan-Dienstes ab. Das Geschäft in Auchan ist von jeglicher Haftung für direkte oder indirekte Konsequenzen im Zusammenhang mit möglichen Betriebsstörungen in den Funktionen des Dienstes befreit, unabhängig von der Ursache.

9. Schutz personenbezogener Daten

Im Rahmen der Bereitstellung des Easy Scan-Dienstes sammelt und verarbeitet Auchan personenbezogene Daten von Benutzern. Benutzer müssen sich auf die Bereitstellung des Easy Scan-Dienstes beziehen. Auchan sammelt und verarbeitet personenbezogene Daten in Bezug auf Benutzer. Benutzer müssen sich an die Auchan-Datenschutzrichtlinie wenden, um alle zu berücksichtigen die Informationen im Zusammenhang mit dieser Verarbeitung personenbezogener Daten.

10. Anwendbares Recht

Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen unterliegen dem luxemburgischen Recht, vorbehaltlich der zwingenden Bestimmungen des Wohnsitzlandes, von denen ein Verbraucher bei der Anwendung der Verordnung EU 593/2008 über das auf vertragliche Verpflichtungen anwendbare Recht (Rom I) profitieren kann.