Allgemeine Geschäftsbedingungen
Auchan Drive

Letzte Aktualisierung: September 2023

1. Anwendungsgebiet / Informationen über AuchanDrive.lu

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Weiteren die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“) bilden die Grundlage der Vertragsbeziehungen zwischen der Fa. Christal S.A, Aktiengesellschaft, geschäftsansässig in 5 Alphonse Weicker, L-2721 Luxemburg, eingetragen beim Registergericht (RCS) Luxemburg unter der Nummer B. 105.408, VAT: LU 23819430, Inhaber einer Gewerbegenehmigung des Ministère des Classes Moyennes et du Tourisme, ansässig in Forum Royal, 19-21 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (+352 247 84 715), mit der Nummer 10011432/0 (im Weiteren „ AuchanDrive.lu“) und jedweder natürlichen oder juristischen Person (im Weiteren der oder die „Kunde(n)“), die eine Bestellung auf der Internetseite aufgibt, auf die unter der URL-Adresse https://www.auchandrive.lu (im Weiteren die „Site“) zugegriffen werden kann.

Die Kontaktdaten von AuchanDrive.lu lauten (Kundendienst):

  • Postaschrift: 5, Rue Alphonse Weicker L-2721 Luxembourg
  • Tel.: (+352) 26 75 00 80 00 (Preis eines Ortsgesprächs)
  • Fax: +352 26 34 03 98
  • E-Mail contact@auchan.lu

2. Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Zur Bestätigung einer Bestellung ist der Kunde verpflichtet, das Bestellverfahren nach Artikel 6 einzuhalten und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive der Besonderen Bedingungen über den Verkauf von Alkohol und Tabakwaren nach Anlage 2 zur Kenntnis zu nehmen, indem er das Feld „Ich habe Kenntnis von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen genommen und bestätigte sie“ ankreuzt.

Mit der Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bescheinigen Sie Folgendes:

(i) entweder, dass Sie eine volljährige natürliche Person sind, die das 18. Lebensjahr vollendet hat und voll rechtsfähig ist, um über die Site zu bestellen,

(ii) oder für natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr nicht vollendet haben und nicht voll rechtsfähig sind, dass Sie von Ihren gesetzlichen Vertretern ordnungsgemäß bevollmächtigt wurden, über die Site zu bestellen,

(iii) oder, dass Sie ordnungsgemäß bevollmächtig sind, im Auftrag einer juristischen Person tätig zu werden, die für die über die Site erteilte Bestellung haftet.

3. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

AuchanDrive.lu behält sich das Recht vor, ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne die vorherige Information des Kunden zu ändern.

Bei den anzuwendenden und wirksamen Allgemeinen Geschäftsbedingungen handelt es sich um die Geschäftsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Bestätigung seiner über die Site erteilten Bestellung durch den Kunden gültig sind.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in Bezug auf alle sonstigen Bedingungen, die etwaigen anderen Unterlagen sind, vorrangig, es sei denn, AuchanDrive.lu hat im Vorfeld ausdrücklich und in Schriftform auf abweichende Bedingungen verwiesen.

Die vertraglichen Informationen werden einzig auf Französisch angegeben. Sind Sie der französischen Sprache nicht mächtig, sodass Sie insbesondere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht verstehen, empfiehlt Ihnen AuchanDrive.lu, keine Bestellung über die Site aufzugeben.

4. Zugriff auf die Site

Für den Erwerb der Produkte und Dienstleistungen, die auf der Site angeboten werden, ist es erforderlich, dass der Kunde über einen Computer und einen Internetzugang verfügt, wobei die etwaigen Verbindungs- und Benutzungskosten ausschließlich vom Kunden übernommen werden.

5. Die AuchanDrive.lu-Produkte und -Dienstleistungen

5.1 Liste und Merkmale der Produkte und Dienstleistungen

Die Liste und die wesentlichen Merkmale der Produkte und Dienstleistungen, die auf AuchanDrive.lu angeboten werden, sind der Site zu entnehmen und können jederzeit geändert und angepasst werden, um Ihren Erwartungen bestmöglich gerecht zu werden.

Fotos und Illustrationen zur Darstellung der Produkte auf der Site haben keinen Vertragswert. Der Kunde wird insbesondere darauf aufmerksam gemacht, dass ein etwaiger Präsentationsunterschied zwischen den vom Kunden abgeholten Produkten und ihrer Darstellung auf der Seite auf eine Änderung der Verpackung durch den Hersteller oder Lieferanten zurückgehen kann, ohne dass dies ihren Inhalt in irgendeiner Weise beeinträchtigt, und dass diese Produkte vom Kunden auf keinen Fall abgelehnt werden oder den Anspruch auf Erstattung oder Zahlung irgendeiner Entschädigung durch AuchanDrive.lu nach sich ziehen können.

Die auf der Site angebotenen Produkte und Dienstleistungen werden den luxemburgischen Rechtsvorschriften gerecht.

5.2 Verfügbarkeit der Produkte und Sonderangebote

Die Produkte und Dienstleistungen und ggf. die damit verbundenen Sonderangebote sind zu den Preisen und unter den Bedingungen, auf die auf der Site anlässlich der Bestellung verwiesen wird, und solange der Vorrat reicht, verfügbar. Vorbehaltlich gesonderter Hinweise auf der Site werden die Sonderangebote inklusive der mit dem Treueprogramm WAAOH!!!, auf das weiter unten verwiesen wird, vorgesehenen Angebote, während der Dauer des Verkaufsförderungsprogramms auf 5 (fünf) Produkte derselben Art pro Konto und Haushalt beschränkt. Diese Höchstgrenze wird für den Kauf von Wein- und Champagnerflaschen auf 30 (dreißig) erhöht (bzw. 5 (fünf) Kartons mit 6 (sechs) Flaschen). Im Rahmen eines Angebots 100 % rückerstattet: Dieses Angebot gilt für 1 (eine) Erstattung pro Produkte, pro Karte und pro Haushalt. Diese Verkaufsförderungsangebote können nicht mit den übrigen laufenden Sonderangeboten kombiniert werden. Sie bleiben Privatpersonen vorbehalten. Ein Angebot gilt für ein und dasselbe Produkte derselben Marke mit der Möglichkeit, unter unterschiedlichen Formaten, Sorten, Geschmacksnoten und Zubereitungsformen auszuwählen. Ggf. wird der Ermäßigungsbetrag, der sich auf Ihrem WAAOH!!!-Konto angesammelt hat, berechnet und zum Zeitpunkt der Abholung Ihrer Bestellung gutgeschrieben.

Anlässlich der Zusammenstellung seines Warenkorbs wird der Kunde vor seiner Auswahl über die Verfügbarkeit eines Produkts informiert (Artikel im Fall der Bestandsunterdeckung grau schraffiert).

Es wird jedoch darauf verwiesen, dass die Tatsache, ein Produkt in den Warenkorb zu legen, nicht als eine Bestätigung der Bestellung betrachtet wird. Mit anderen Worten kann das Produkt zwischen dem Zeitpunkt seiner Hinzufügung in den Warenkorb und der Bestätigung der Bestellung durch den Kunden ausgehen.

Ferner ist es denkbar, dass ein oder mehrere bestellte Produkte der Site zum Zeitpunkt der Vorbereitung der Bestellung nicht verfügbar ist/sind.

In diesem Fall wird der vom Kunden bestätigte Betrag der Bestellung und zeitgleich der ihm tatsächlich in Rechnung gestellte Preis unter Berücksichtigung der Fehlbestände neu berechnet und sein Konto für den den Fehlbeständen entsprechenden Betrag nicht belastet.

Unmittelbar nach der Bestätigung seiner Bestellung bestätigt AuchanDrive.lu dem Kunden die Verfügbarkeit der bestellten Produkte.

5.3 Preise der Produkte und Dienstleistungen

Sämtliche Bestellungen sind in Euro zahlbar. Die Preise der Produkte und Dienstleistungen werden ggf. von Tag zu Tag aktualisiert. Bei den in Rechnung gestellten Preisen handelt es sich um die am Tag der Erteilung geltenden Preise. Sie sind den Präsentationsdatenblättern der zum Verkauf angebotenen Produkte und Dienstleistungen sowie der Bestellübersicht des Kunden zu entnehmen. Die Preisangaben erfolgen inkl. Steuern (MwSt. und produkt- oder dienstleistungsspezifische Steuern).

Sie enthalten nicht den Preis der Verpackung, wie in Artikel 6.6 unten definiert.

Der Preis der Artikel, die nicht geliefert wurden, wird vom Gesamtpreis der Bestellung abgezogen, mit dem der Kunde belastet wird.

Der Preis der Artikel, die nicht geliefert werden konnten, wird vom Gesamtpreis der Bestellung abgezogen, der dem Kunden in Rechnung gestellt wird.

Die auf den Websites Auchandrive.lu und Shop.auchan.lu sichtbaren Preise gelten nur für Online-Käufe und können in keinem Fall für einen Kauf in Auchan-Hypermärkten verlangt werden. Umgekehrt gelten die in den Auchan-Hypermärkten berechneten Preise nicht für Online-Einkäufe.

6. Bestellverfahren und Abholung / Lieferung der Bestellung

6.1 Einrichtung eines Kontos

Sämtliche Personen, die den Wunsch haben, auf der Site zu bestellen, sind im Vorfeld oder nach der Zusammenstellung ihres Warenkorbs verpflichtet, ein persönliches Kundenkonto einzurichten, indem sie das Einschreibungsformular ergänzen, mit dem sie in Übereinstimmung mit den online erfragten Daten und in den zu diesem Zweck vorgesehenen Feldern die Pflichtinformationen erfassen, die für ihre Registrierung erforderlich sind, wie insbesondere die Anrede, der Name, der Vorname, die Postanschrift, die gültige E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, wobei ein Passwort auszuwählen ist und die Einschreibung mit einem Mausklick auf „Bestätigen“ bestätigt wird.

Der Kunde, der den Wunsch hat, eine Bestellung über die Site aufzugeben, verpflichtet sich ausdrücklich, von der Verwendung von Falschinformationen oder Drittinformationen Abstand zu nehmen.

Im Interesse der einwandfreien Erfassung dieser Daten wird dem Kunden automatisch eine E-Mail zugesandt, mit der seine Registrierung bestätigt und seine Kundennummer mitgeteilt wird, die es ihm ermöglicht, seine Bestellung abzuholen. Erhält er sie nicht, wird dem Kunden empfohlen, die eingegebene Adresse oder seine Mailbox zu prüfen.

Aus Anlass seiner späteren Besuche oder Bestellungen auf der Site hat der Kunde die Möglichkeit, auf sein Konto zuzugreifen, indem er seine Email-Adresse und sein Passwort entsprechend den Angaben anlässlich seiner Registrierung eingibt.

Hat er sein Passwort vergessen, verfügt der Kunde über eine Funktion, die es ihm ermöglicht, es auf der Site zu rückzusetzen.

Die ID und das Passwort („Verbindungsdaten“) des Kunden sind persönlich und vertraulich. Der etwaige Verlust, das Vergessen oder die Unmöglichkeit, mit seinen Verbindungsdaten eine Verbindung aufzubauen, sind schnellstmöglich zu melden.

Der Kunde verpflichtet sich, seine Verbindungsdaten geheim zu halten und nicht in irgendeiner Form weiterzugeben. Die Aufbewahrung, die Benutzung und die Übertragung der Verbindungsdaten erfolgen unter der uneingeschränkten Verantwortung des Kunden. Insbesondere wird der Kunde auf die Unsicherheit aufmerksam gemacht, die mit der Benutzung der automatischen Speicherfunktion der Verbindungsdaten, die sein IT-System ggf. ermöglicht, verbunden ist. Der Kunde erklärt in diesem Sinne, dass er für die Benutzung und die Folgen einer derartigen Funktion die uneingeschränkte Haftung übernimmt.

Der Kunde haftet für die Benutzung seiner Verbindungsdaten, und Auchandrive.lu kann unter keinen Umständen für den Verlust oder die böswillige Verwendung derselben haftbar gemacht werden.

Die Benutzung dieses Kontos ist persönlich, wobei davon ausgegangen wird, dass die Benutzung der Verbindungsdaten auf den eingetragenen Kunden zurückgeht.

Demgemäß haftet Auchandrive.lu unter keinen Umständen für die schadhaften Folgen einer rechtswidrigen, betrügerischen oder missbräuchlichen Benutzung der Verbindungsdaten und des Zugangs zur Site durch einen vom Kunden nicht ausdrücklich befugten Dritten, die auf einen Fehler oder die Fahrlässigkeit des Kunden zurückgeht.

6.2 Lieferung nach Hause
Berechtigung

Der Kunde stellt seinen Warenkorb zusammen, indem er die Produkte und Dienstleistungen sowie ihre Mengen mit einem Mausklick auf das einen Warenkorb darstellenden Icon auswählt, das sich auf dem betreffenden Produkt- oder Dienstleistungsdatenblatt befindet.

Der Kunde bestätigt, zum Zeitpunkt der Bestellung Kenntnis von den Besonderen Geschäftsbedingungen genommen zu haben, die auf dem Bildschirm angezeigt werden (Bezeichnung, Preise, Bestandteile, Gewicht, Menge, Farbe Besonderheiten des Produkts, Kosten der Leistungen und Beschränkung bestimmter Produktkategorien. In diesem Sinne erklärt er, sie vorbehaltlos anzunehmen

Lieferbedingungen

.

Wir beliefern alle Adressen, wenn die Postleitzahl in Frage kommt, die Lieferung erfolgt auf folgende Weise.
wie folgt:
– Bei Einfamilienhäusern: Lieferung bis vor die Haustür.
– Für Mehrfamilienhäuser: Lieferung vor die Wohnungstür.
– Für Büros: Lieferung an den Empfang.

6.3 Berechtigung zur Lieferung nach Hause

Die Überprüfung der Berechtigung basiert nur auf der Postleitzahl.

Insbesondere ist festgelegt, dass eine Bestellung im Rahmen der Lieferung nach Hause auf ein Flüssigkeitsvolumen von 40 Litern (Wasser, Soda, Saft, Milch, Alkohol, Reinigungsmittel usw.) beschränkt ist. Auch im Zusammenhang mit der Lieferung nach Hause ist das Gewicht der Bestellung auf 80 Kilogramm begrenzt. Für den Fall, dass die eine oder andere dieser Beschränkungen überschritten wird, behält sich Auchan das Recht vor, dem Kunden nach eigenem Ermessen anzubieten, seine Bestellung an einem Abholort definiert von Auchan im Austausch für die Erstattung der Versandkosten abzuholen oder zu stornieren die Bestellung im Austausch für die Erstattung von Produkten und Versandkosten. Unabhängig von der Option, die Auchan wählt, erfolgt die Rückerstattung vorrangig auf das WAAOH-Treuekonto !!! des Kunden.

6.4 Erteilung der Bestellung

Zum Zwecke der Erteilung einer Bestellung / Lieferung ist der Kunde verpflichtet, den Drive auszuwählen, in dem er seine Bestellung abholt, und sein Kundenkonto zu benutzen, indem er seinen Benutzernamen und sein Passwort eingibt. Diese Informationen werden zu Statistik-, Verfolgungs- und Bestätigungszwecken der Bestellungen gespeichert und ohne die vorherige Genehmigung des Kunden auf keinen Fall an Dritte weitergegeben.

Nach der Auswahl aller Produkte schließt der Kunde den Inhalt seines Warenkorbs ab, indem er die Stückzahlen ggf. ändert, Produkte hinzufügt oder löscht, bevor er seinen Warenkorb mit einem Mausklick auf den Button „Nächste Etappe“ bestätigt.

Der Kunde ist in der Folge verpflichtet, den Tag und die Uhrzeit der Abholung /Lieferung seiner Bestellung anzugeben und seine Wahl mit einem Mausklick auf den Button „Ich bestätige“ zu bestätigen.

Dem Kunden werden zwei Zahlungsmodalitäten angeboten:

i) Im Fall der Online-Zahlung hat der Kunde ggf. die Möglichkeit, seinen Rabattcode einzugeben und/oder den Betrag seines Treuekontos WAAOH!!! vollständig oder teilweise abzuziehen. In der Folge veranlasst er die Kreditkartezahlung (VISA, Mastercard oder American Express) seiner Bestellung, indem er in Übereinstimmung mit den Angaben auf der Site seine Bankdaten eingibt. Diese Informationen sind verschlüsselt und werden in einer gesicherten Umgebung gespeichert.

Für die Online-Zahlungen benutzt AuchanDrive.lu das gesicherte ACI-System, das vor Betrugsrisiken schützt und die Vertraulichkeit der Kreditkartennummern gewährleistet.

Der Kunde ist in der Folge verpflichtet, Kenntnis von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nehmen, indem er das entsprechende Feld ankreuzt: „Ich habe Kenntnis davon genommen und erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Site einverstanden“.

Anschließend hat der die Möglichkeit, seine Bestellung mit einem Mausklick auf den Button „Ich bestätige“ zu bestätigen. Der Kunde wird in diesem Fall darüber informiert, dass seine Zahlung direkt nach der Abholung seiner Bestellung erfolgt. Ein Genehmigungsantrag zur Belastung der Kreditkarte erfolgt für den auf der Site angegebenen Gesamtbetrag der Bestellung Erst nach der Abholung der Bestellung belastet AuchanDrive.lu auch tatsächlich die Kreditkarte mit dem Betrag der Bestellung.

(ii) Im Fall der Bezahlung anlässlich der Abholung hat der Kunde die Möglichkeit, ggf. seinen Rabattcode anzugeben. Er nimmt in der Folge Kenntnis von den Zahlungsmitteln, die zum Zeitpunkt der Abholung seiner Bestellung an den zu diesem Zweck vorgesehenen Automaten zulässig sind, insbesondere Visa, MasterCard, Diners Club, UnionPay, JCB, American Express, V PAY et Maestro. Einzig Chipkarten sind zulässig.

Im Anschluss ist der Kunde verpflichtet, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis zu nehmen und zu bestätigen, indem er das entsprechende Feld ankreuzt: „Ich habe Kenntnis davon genommen und erkläre mich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Site einverstanden“.

Abschließend bestätigt er seine Bestellung mit einem Mausklick auf den Button „Ich bestätige“. Der Kunde wird in diesem Fall informiert, dass seine Zahlung zum Zeitpunkt der Abholung der Bestellung in Übereinstimmung mit den zulässigen Zahlungsmitteln direkt am Automaten erfolgt. Anlässlich der Abholung der Bestellung hat der Kunde an den zu diesem Zweck vorgesehenen Automaten die Möglichkeit, vom zahlbaren Endbetrag den auf seinem WAAOH!!!-Treuekonto angesammelten Betrag abzuziehen, ohne dass der abzugsfähige Betrag jedoch den zu zahlenden Endbetrag überschreiten darf.

Nach dieser Transaktion wird die Bestellung des Kunden automatisch gespeichert, verbindlich, endgültig und unwiderruflich.

Sämtliche Bestellungen sind Gegenstand einer Bestätigung per E-Mail. Dieses aufzubewahrende Schriftstück bildet den Beweis für die Bestellung des Kunden und den Vertrag, der für ihn und AuchanDrive.lu rechtsverbindlich ist. AuchanDrive.lu veranlasst die systematische Archivierung der Beweise für die Bestellungen und Rechnungslegungen, die im Bedarfsfall vorgelegt werden können.

6.5 Bestätigung des Eingangs und Vorbereitung der Bestellung durch AuchanDrive.lu

AuchanDrive.lu bestätigt dem Kunden den Eingangs seiner Bestellung per E-Mail, die Auskunft über die bestellten Produkte, die Preise inkl. MwSt. (inklusive der Mehrkosten, die ggf. zum Preis hinzugerechnet werden), das Datum, die Zeitspanne, den physischen Abholort / Lieferadresse, die Bestellnummer sowie die gewählten Zahlungsmodalitäten (Online-Zahlung oder Zahlung anlässlich der Abholung) gibt. Sämtliche Preise, auf die mit dieser E-Mail verwiesen wird, berücksichtigen die Mehrwertsteuer und alle sonstigen Steuern und Gebühren, die ggf. von Rechts wegen vorgeschrieben sind. Die etwaige Nichtverfügbarkeit bestimmter Artikel anlässlich der Abholung / der Lieferung der Bestellung hat keinen Einfluss auf die Bestellung der anderen Produkte. Ihr Preis wird vom Gesamtpreis der vom Kunden aufgegebenen Bestellung abgezogen. AuchanDrive.lu behält sich die Möglichkeit vor, eine Bestellung aus rechtmäßigen Gründen abzulehnen (Beschaffungsprobleme eines Produkts, Verständnisprobleme der eingegangenen Bestellung, vorhersehbare Probleme bezüglich der vereinbarten Lieferung, Unregelmäßigkeit der Bestellung in Anbetracht des üblichen Bedarfs eines Verbrauchers, …). Wird die Bestellung des Kunden abgelehnt, wird derselbe von AuchanDrive.lu per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt.

6.6 Bereitstellungsfristen und Abholung / Lieferung der Bestellung

AuchanDrive.lu bestätigt dem Kunden das Datum und die Uhrzeit für die Abholung / Lieferung seiner Bestellung, wobei darauf verwiesen werden soll, dass die Bestellungen binnen einer Frist verfügbar sind, die ab der Bestätigung der Bestellung zumindest 2 (zwei) Stunden beträgt und von den auf der Site angegebenen Zeitfenstern abhängt.

Im Fall der Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts zum für die Abholung der Bestellung vereinbarten Termin benachrichtigt AuchanDrive.lu den Kunden unmittelbar. In diesem Fall wird der Betrag der vom Kunden bestätigten Bestellung und damit der Preis, der ihm tatsächlich in Rechnung gestellt wird, unter Berücksichtigung der Fehlbestände neu berechnet. Folglich wird sein Konto nicht mit dem den Fehlbeständen entsprechenden Betrag belastet. AuchanDrive.lu ist nicht zur Zahlung einer Stornierungsentschädigung verpflichtet, es sei denn, die Nichterfüllung des Vertrags wurde durch sie direkt verschuldet.

Bei Abholung am Drive:

Der Kunde ist verpflichtet, die Bestellung innerhalb von 48 (achtundvierzig) Stunden zurückzuziehen. Nach Ablauf dieser Frist kann er die Rücknahme der Bestellung nicht mehr beantragen.

Wenn der Kunde seine Bestellung nicht innerhalb von 48 (achtundvierzig) Stunden abgeholt hat, ist er nicht verpflichtet den Gesamtbetrag der Bestellung zu zahlen. Dennoch behält sich AuchanDrive.lu das Recht vor, dem Kunden einen Betrag von 50% des Betrags (fünfzig Prozent des Betrags) der in der Bestellung enthaltenen frischen Produkte für die Kosten zu berechnen, die durch die Vorbereitung seiner Bestellung entstanden sind, und zu folgenden Bedingungen.

  • Bei einer Online-Zahlung vom Kunden AuchanDrive.lu den Betrag Kontobelastung auf 50% der Menge entspricht (fünfzig Prozent des Betrags) der frischen Produkte in der Bestellung wie die Kosten durch die Vorbereitung erzeugt sein.
  • Bei einer Zahlung bei Abholung behält sich AuchanDrive.lu das Recht vor, vom Kunden eine Überweisung zu verlangen, die 50% des Betrags (fünfzig Prozent des Betrags) der in der Bestellung enthaltenen frischen Produkte als generierte Kosten entspricht durch die Vorbereitung seiner Bestellung. Wenn der Kunde diese Überweisung nicht innerhalb von 15 (fünfzehn) Tagen ab dem Datum des Eingangs der Rechnung vornimmt, behält sich AuchanDrive.lu das Recht vor, diesen Betrag vom WAAOH!!!-Treuekonto des Kunden abzubuchen.
6.7 Packung

Die bestellten Produkte werden vom Zusteller am Drive an den Kunden geliefert.

Der Kunde hat bei der Bestellung die Möglichkeit, die Verpackung der Lebensmittel anfordern, diese wird dann in Rechnung gestellt. Es können verschiedene Verpackungsmethoden vorgeschlagen werden, und der Preis ändert sich je nach gewählter Verpackung.
Wenn der Kunde es wünscht, kann er die Verpackung ablehnen und muss dann eigene Behälter bereitstellen.

DriveBox
Die bestellten Produkte werden dem Kunden in konsignierten (« DriveBox ») Kunststoffboxen geliefert, in denen die Einkäufe von AuchanDrive.lu gelagert wurden. Die Übernahme der „Drivebox“ wird wie folgt erfolgen:
– Im Falle der Online-Zahlung wird die Anzahlung dann vom Endbetrag abgezogen, mit dem die Karte des Kunden für die besagte Bestellung belastet wird.
– Im Falle einer Auszahlung auf Widerruf wird die Einzahlung sofort durch Gutschrift auf sein Konto zurückerstattet WAAOH!!!

6.8 Konsignationsware

Bei eingesandten Produkten wird dem Kunden der Betrag der Kaution bei Rückgabe an einer unserer Abholstellen zurückerstattet.

  • Im Falle der Online-Zahlung wird die Anzahlung vom Endbetrag abgezogen, der vom Konto des Kunden für den betreffenden Auftrag abgebucht wird.
  • Bei Auszahlung auf Widerruf wird die Einzahlung sofort durch Gutschrift auf dem WAAOH!!-Konto zurückerstattet.

Bei der Hauszustellung nimmt der Zusteller Ihre Anweisungen nicht zurück. Sie müssen diese dann bei Ihrem nächsten Besuch zu einer unserer Abholstellen oder zum „Auchan Kirchberg Shopping Center“ in 5, Rue Alphonse Weicker, L-2721 Luxemburg, Ebene -3 des Parkhauses, in dem sich der Auchan Luxembourg Drink Shop befindet, bringen.

6.9 Kosten für die Lieferung nach Hause

Wenn der Kunde die Option „Lieferung nach Hause“ gewählt hat, stellt Auchan dem Kunden die Versandkosten in einer Höhe in Rechnung, die der folgenden Preisliste entspricht:

Bestellbetrag inklusive Steuern Lieferkosten
Zwischen 0€ und 99,99€ 13€
Zwischen 100€ und 179,99€ 9€
Zwischen 180€ und 249,99€ 6€
Über 250€ Kostenlos

Wenn der Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung abwesend ist, betragen die Kosten für die erneute Lieferung 15€

6.10 Zahlungsbestätigung

Im Fall der Online-Zahlung erhält nach der Abholung / Lieferung seiner Bestellung der Kunde eine Bestätigung der Banktransaktion per E-Mail. Die Aufstellung der abgeholten Bestellung kann auf dem Kundenkonto eingesehen werden. Juristische Personen erhalten eine Rechnung im Papierformat oder per E-Mail, ein Format, mit dem sie sich ausdrücklich einverstanden erklären.

Im Fall der Zahlung anlässlich der Abholung wird nach der Bestätigung der Zahlung durch den Automaten ein endgültiges Kassenticket ausgedruckt. Juristische Personen erhalten eine Rechnung im Papierformat oder per E-Mail, ein Format, mit dem sie sich ausdrücklich einverstanden erklären.

Zum Zwecke der Einhaltung der Zollvorschriften hat der Kunde jedoch die Möglichkeit, am Empfang seines Drives vorzusprechen, um einen sofortigen Ausdruck seiner Rechnung zu erhalten. AuchanDrive.lu macht darauf aufmerksam, dass der Transport alkoholischer Getränke und von Tabakwaren von einem Transportdokument befreit ist, wobei jedoch im Fall einer Kontrolle die ordnungsgemäße Herkunft aufgrund eines Kassentickets oder einer namentlichen Rechnung zu belegen ist, sofern pro Käufer die nachstehenden Mengen überschritten werden: a) alkoholische Getränke mit mehr als 22 Vol.-%: 10 Liter ; b) alkoholische Getränke unter 22 Vol.-% und Zwischenprodukte: 50 Liter; c) Weine, Schaumweine und Biere: 200 Liter; d) Zigaretten: 2000 Stck.; e) Zigarillos: 500 Stck., Zigarren:300 Stck.; f) Tabakwaren: 2 kg. Im Fall der Überschreitung dieser Schwellenwerte wird Privatpersonen anlässlich der Abholung ihrer Bestellung eine Papierrechnung ausgehändigt.

6.11 Tracking-Kontrolle

Durch Konsultation der Website kann der Kunde den Status seiner Bestellung über sein Kundenkonto für einen Zeitraum von einem Jahr verfolgen, sobald diese validiert ist.

6.12 Betrugsbekämpfung

Aus Sicherheitsgründen ist anlässlich der Bestätigung der ersten Bestellung einzig die Zahlung bei der Abholung verfügbar. Die Online-Zahlung wird ab der zweiten Bestellung ein- und desselben Kunden angeboten.

Zum Schutz der Interessen der Kunden und zur Einschränkung von Betrugsrisiken auf dem Gebiet des Versandhandels kann sich AuchanDrive.lu veranlasst sehen, Kontrollen der auf der Site aufgegebenen Bestellungen durchzuführen. Im Fall einer nachgewiesenen Betrugsgefahr behält sich AuchanDrive.lu das Recht vor, eine Kontrolle im Zuge eines Gegenanrufs durchzuführen oder die Bestellung zu stornieren, um die Sicherheit der Online-Transaktionen zu gewährleisten.

Auch im Fall des Verkaufs von Alkohol oder Tabakwaren kann sich AuchanDrive.lu insbesondere veranlasst sehen, Kontrollen durchzuführen, um die Rechtsfähigkeit und die Befugnisse des Kunden zu prüfen, wobei sie berechtigt ist, die Bestellung zu stornieren, sofern sie feststellt, dass die Bedingungen nach Artikel 2 weiter oben nicht erfüllt werden.

7. WAAOH!!!-Treueprogramm

Jeder Kunde hat ab seiner Umsetzung automatisch Anspruch auf das WAAOH!!!-Treueprogramm. Das WAAOH!!!-Treueprogramm ist gratis und muss nicht mit einer Karte materialisiert werden.

Das Programm bietet den Kunden beim Kauf der auf der Site mit einem spezifischen und auf den betreffenden Betrag (oder Prozentsatz)verweisenden Piktogramm gekennzeichneten Produkte die Möglichkeit, Euros auf ihrem WAAOH!!!-Konto anzusammeln, die im Rahmen des WAAOH!!!-Programms gewährt werden.

Die im Rahmen des WAAOH!!!-Treueprogramms angesammelten Euros werden erst anlässlich der tatsächlichen Abholung / Lieferung der Bestellung rechtsverbindlich auf dem WAAOH!!!-Konto des Kunden gutgeschrieben. Sie können einzig für die Bezahlung späterer Bestellungen auf der Site verwendet werden, sind nicht erstattungsfähig oder in bar auszahlbar.

Im Fall der Online-Zahlung steht es dem Kunden bei jeder Bestätigung seiner Bestellung frei, einen Teil oder die Gesamtheit der Euros zu benutzen, die auf seinem WAAOH!!!-Konto verbucht wurden, um seine laufende Bestellung in Einhaltung der nachstehenden Bestimmungen vollständig oder teilweise zu begleichen:

  • die Euros, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Oktober des laufenden Jahres erworben wurden, sind bis zum 31. Januar des Folgejahres verwendbar;
  • die Euros, die zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember des laufenden Jahres erworben wurden, sind bis zum 31. Januar des Jahres n+2 verwendbar;
  • in Ermangelung der Verwendung der Euros im Verlauf der angegebenen Zeiträume verliert der Kunde seinen Anspruch automatisch.

Im Fall der Zahlung bei der Abholung hat der Kunde zum Zeitpunkt der Zahlung am Automaten die Möglichkeit, über die Benutzung der Gesamtheit oder eines Teils der Euros auf seinem WAAOH!!!—Konto für die Bezahlung der Gesamtheit oder eines Teils seiner laufenden Bestellung in Einhaltung der nachstehenden Bestimmungen zu entscheiden:

  • die Euros, die zwischen dem 1. Januar und dem 31. Oktober des laufenden Jahres erworben wurden, sind bis zum 31. Januar des Folgejahres verwendbar;
  • die Euros, die zwischen dem 1. November und dem 31. Dezember des laufenden Jahres erworben wurden, sind bis zum 31. Januar des Jahres n+2 verwendbar;
  • in Ermangelung der Verwendung der Euros im Verlauf der angegebenen Zeiträume verliert der Kunde seinen Anspruch automatisch.

Der auf dem WAAOH!!!-Konto verfügbare Betrag kann auf der Site unter „Mein Konto“, „Treuebereich“ erfragt werden.

Werden für ein Produkt unterschiedliche Angebote gewährt, wird dem Kunden einzig das für ihn günstigste Angebot zugewiesen.

Die mit dem WAAOH!!!-Programm verbundenen Vorteile können im Fall des Betrugs oder der rechtswidrigen bzw. im Widerspruch zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehenden Benutzung jederzeit eingestellt werden. Der Kunde verliert in diesem Fall das Nutzungsrecht der auf seinem Konto angesammelten Euros. AuchanDrive lehnt jedwede Haftung für die mittelbaren oder unmittelbaren Folgen einer betrügerischen oder nicht konformen Benutzung ab.

8. Eigentumsübergang der Produkte

AuchanDrive.lu bewahrt bis zur vollständigen Zahlung aller im Rahmen der Bestellung fällig werdenden Beträge inklusive aller Kosten und Steuern das uneingeschränkte Eigentum der verkauften Produkte. Ab der Abholung /Lieferung der vom Kunden bestellten Produkte werden die mit den übernommenen Produkten verbundenen Risiken unmittelbar auf ihn übertragen.

9. Widerrufsrecht

Der im Sinne von Artikel L.010-1 des Verbrauchergesetzes eintretende Kunde kann ein Widerrufsrecht beanspruchen, das er binnen einer Frist von 14 (vierzehn) Kalendertagen ab der Abholung / Lieferung der Bestellung in Bezug auf die Produkte und des Abschlusses des Vertrags für Dienstleistungen geltend machen kann. Ist der letzte Tag dieser Frist kein Werktag, wird die Frist bis zum nächstfolgenden Werktag verlängert.

Dieses Recht kann ohne Vertragsstrafe und mit Ausnahme der mittelbaren Kosten in Verbindung mit der Rücksendung der Waren, die vom Kunden übernommen werden, kostenfrei ausgeübt werden, ohne dass entsprechende Beweggründe vorzubringen sind.

Zum Zwecke der Ausübung seines Widerrufsrechts ist der Kunde verpflichtet:

  • der Christal S.A telefonisch ((+352) 26 75 00 80 00), per Fax (+352 26 34 03 98), auf dem Postweg (Christal S.A, 5, Rue Alphonse Weicker L-2721 Luxembourg) oder per E-Mail (contact@auchan.lu) binnen der genannten Frist seine Widerrufsentscheidung dieses Vertrags im Zuge einer unmissverständlichen Erklärung zuzustellen. Der Kunde hat auf Wunsch ferner die Möglichkeit, das Muster des Widerrufformulars im Anhang zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Anlage 1) zu verwenden,
  • die betreffenden Produkte auf eigene Kosten nebst der Rechnungsnummer am Abholort zurückzugeben. Der Kunde ist verpflichtet, die Waren ohne einen übermäßigen Verzug und spätestens 14 Tage nach der Mitteilung seiner Widerrufsentscheidung zurückzusenden. Die zurückgesandten Produkte werden auf Kosten und Gefahr des Kunden befördert.

Der Kunde ist einzig im Fall der Wertminderung der Ware haftbar, die sich aus einem Umgang ergibt, der über den Umgang hinausgeht, der für den Nachweis, der Art, der Merkmale und des einwandfreien Betriebs der Ware erforderlich ist. In diesem Fall wird die Ware weder erstattet noch umgetauscht und an den Kunden zurückgesandt.

Gemäß den Bestimmungen nach Artikel L.222-10 des Verbrauchergesetzes erfolgt die Erstattung ohne einen übermäßigen Verzug und auf jeden Fall binnen 14 Tagen nach der Rücksendung der Waren oder ggf. der Beibringung eines Nachweises für den Versand der Waren oder des Eingangs des Widerrufsschreibens für Dienstleistungen durch den Verbraucher. Die Rückzahlung erfolgt unter Verwendung des Zahlungsmittels, das vom Kunden anlässlich der anfänglichen Transaktion benutzt werden, es sei denn, der Verbraucher erklärt sich ausdrücklich mit einem anderen Zahlungsmittel einverstanden.

Das Widerrufsrecht wird jedoch von Rechts wegen ausgeschlossen für:

  • Produkte, die naturgemäß beeinträchtigt werden können oder schnell verderblich sind (insbesondere frische und tiefgefrorene Produkte),
  • versiegelte Produkte, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zurückgesandt werden können und die der Verbraucher nach der Lieferung geöffnet hat,
  • die Lieferung von Zeitschriften, Monatszeitschriften und Magazinen, es sei denn, es handelt sich um die Abonnementverträge für diese Veröffentlichungen,
  • die Lieferung versiegelter Ton- oder Videoaufzeichnungen oder Softwares, die vom Verbraucher nach der Lieferung geöffnet wurden,
  • Waren, die nach ihrer Lieferung und naturgemäß untrennbar mit anderen Artikeln vermischt wurden,
  • Dienstleistungen, deren Ausführung abgeschlossen ist, sofern die Ausführung mit der vorherigen ausdrücklichen Genehmigung des Verbrauchers begann und derselbe gleichermaßen einräumte, dass er nach der vollständigen Erfüllung des Vertrags durch einen Fachmann sein Widerrufsrecht einbüßt,
  • Waren und Dienstleistungen, deren Preise von den Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängen, die lunicht kontrollieren kann und ggf. während der Widerrufsfrist eintreten,
  • in Übereinstimmung mit den Spezifikationen des Verbrauchers gefertigte oder spürbar personalisierte Waren,
  • digitale Inhalte, die nicht mit einer Hardware geliefert werden, sofern die Ausführung mit der vorherigen ausdrücklichen Genehmigung des Verbrauchers begann und derselbe gleichermaßen einräumte, dass er nach der vollständigen Erfüllung des Vertrags durch einen Fachmann sein Widerrufsrecht einbüßt.

10. Garantien

10.1 Gesetzliche Garantien

Der Kunde, der im Sinne von Artikel L.010-1 des Verbrauchergesetzes als Verbraucher eintritt, hat auf jeden Fall die Möglichkeit, die gesetzliche Konformitätsgarantie geltend zu machen, die mit dem luxemburgischen Verbrauchergesetz vorgesehen ist:

AuchanDrive.lu verpflichtet sich zur Lieferung einer Ware, die dem Vertrag gerecht wird, und haftet für anlässlich der Lieferung vorhandene Konformitätsmängel. Sie haftet ferner für Konformitätsmängel, die sich aus der Verpackung, den Montagehinweisen oder der Einrichtung ergeben, sofern ihr dieselbe vertragsgemäß zufällt oder unter ihrer Verantwortung ausgeführt wurde.

Zum Zwecke der Umsetzung der gesetzlichen Garantie von Auchan Luxemburg ist der Kunde verpflichtet, den Konformitätsmangel binnen einer Frist von zwei Jahren nach der Lieferung der Ware mit allen verfügbaren Mitteln zu melden. Vor der Beendigung dieser Frist kann keine Verjährung geltend gemacht werden.

Der Kunde verwirkt nach der Beendigung einer Frist von zwei Jahren nach der mit dem vorstehenden Absatz vorgesehenen Meldung seinen Garantieanspruch.

AuchanDrive.lu haftet ferner für Gewährsmängel der Sache, für die der Kunde direkte Rechtsmittel gegen den Hersteller geltend machen kann.

Der Kunde wird aufgefordert, auf die Begleitunterlagen zum Produkt des Herstellers Bezug zu nehmen, um sich über die Dauer zu informieren, während der derselbe die Verfügbarkeit von Ersatzteilen auf dem Markt garantiert.

In Bezug auf die Garantie versteckter Mängel AuchanDrive.lu verpflichtet, versteckte Mängel zu garantieren, die die Sache für die Zweckbestimmung ungeeignet machen, für die sie bestimmt ist, oder diese Zweckbestimmung derart einschränken, dass der Kunde die Ware nicht erworben oder einen Minderpreis bezahlt hätte, wenn sie ihm bekannt gewesen wären.

Der Kunde ist ab dem Nachweis des Mangelns verpflichtet, AuchanDrive.lu kurzfristig sämtliche Mängel zu melden, die ggf. als versteckte Mängel zu betrachten sind. Sämtliche Rechtsmittel im Rahmen der Garantie versteckter Mängel gelten ein Jahr nach der Meldung des Mangels an AuchanDrive.lu als verjährt.

Gewerbliche Garantie „Zufrieden oder Geld zurück“

Modalitäten

Die Garantie „Zufrieden oder Geld zurück“ kann für verderbliche Lebensmittel nicht zur Anwendung kommen.

Die Retour der Waren erfolgt ausschließlich am Abholort der Bestellung binnen zehn (10) Tagen nach der Abholung der Bestellung. Die zurückgesandten Produkte müssen ihren ursprünglichen Zustand aufweisen und in ihrer versiegelten Herkunftsverpackung zurückgegeben werden. AuchanDrive.lu behält sich das Recht vor, etwaige Retouren abzulehnen, die nicht in Ansehung der oben beschriebenen Modalitäten und Fristen erfolgen.

Erstattung

AuchanDrive.lu verpflichtet sich kostenlos zum Umtausch des Produkts oder zur Erstattung der überwiesenen Beträge. Im Fall der Erstattung wird dieselbe binnen einer Frist von maximal dreißig Tagen im Zuge einer Gutschrift auf dem WAAOH!!!-Konto des Kunden oder – sofern der Kunde einen entsprechenden Antrag stellt – einer Gutschrift auf der für die Online-Zahlung seiner Einkäufe verwendeten Kreditkarte oder einer Banküberweisung im Fall einer Zahlung bei der Abholung fällig. In den beiden letzteren Fällen ist der Kunde verpflichtet, beim Empfang des betreffenden Drives vorzusprechen.

Diese gewerblichen Garantien sind den gesetzlichen Garantien versteckter Mängel und der Übereinstimmung nicht hinderlich.

11. Beanstandungen

Etwaige Beanstandungen sind per E-Mail auf der Internetseite oder an die Adresse contact@auchan.lu zu senden oder können telefonisch unter der Nummer (+ 352) 26 75 00 80 00 während der Öffnungszeiten des Kundendienstes, die der Site zu entnehmen sind, geltend gemacht werden.

Für sämtliche Produkte, die aus den Abteilungen Fleischerei, Geflügel, Fisch, Bäckerei, Konditorei, Obst und Gemüse stammen, sind die Beanstandungen binnen 24 Stunden nach der Abholung der Bestellung einzureichen.

Schäden, die sich aus der unsachgemäßen Benutzung der auf der Site verkauften Produkte ergeben, können von AuchanDrive.lu nicht übernommen werden.

Im Fall der Bestätigung der Erstattung durch AuchanDrive.lu erhält der Kunde die betreffenden Beträge im Zuge einer Gutschrift auf sein WAAOH!!!-Konto bzw. – im Fall eines entsprechenden Antrags – einer Gutschrift auf die für die Online-Zahlung seiner Einkäufe verwendete Kreditkarte oder einer Banküberweisung im Fall einer Zahlung bei Abholung. Im letzten Fall ist der Kunde verpflichtet, beim Empfang des betreffenden Drives vorzusprechen.

12. Beweis /Archivierung

Die in Verbindung mit dem Zugang und/oder der Benutzung der Site erzeugten Daten (inklusive der Programme, Verbindungsdaten, Dateien, Aufzeichnungen, Transaktionen und sonstigen Elemente auf Datenträgern oder elektronischen Trägern) (die „Daten“») werden ggf. im gesetzlichen Rahmen von AuchanDrive.lu auf ihrem IT-System unter Bedingungen aufbewahrt und archiviert, die naturgemäß die Unversehrtheit garantieren.

Die Daten gelten zwischen dem Kunden und AuchanDrive.lu als rechtsverbindlich und werden als Beweise für den Austausch zwischen dem Kunden und AuchanDrive.lu betrachtet.

Die Daten stellen im Sinne von § 1341 des luxemburgischen Bürgerlichen Gesetzbuchs einen wortgetreuen Beweis dar und besitzen dieselbe Beweiskraft wie ein Dokument, das in Schriftform auf einem Papierträger erstellt, erhalten oder aufbewahrt wurde.

Demgemäß können die Daten rechtsgültig als Beweismittel eingebracht und dem Kunden im Rahmen sämtlicher Beanstandungen oder gerichtlichen Klagen mit derselben Beweiskraft entgegengehalten werden, wie ein Dokument, das in Schriftform auf einem Papierträger erstellt, erhalten oder aufbewahrt wurde, was der Kunde ausdrücklich bestätigt.

Der Kunde verpflichtet sich, die Zulässigkeit, die Wirksamkeit oder die Beweiskraft der Daten aufgrund ihrer elektronischen Art nicht anzufechten.

Der Kunde hat aufgrund einer einfachen Anfrage, die auf dem Postweg oder per E-Mail zugesandt werden kann, Zugriff auf die Gesamtheit der Daten.

13. Verarbeitung personenbezogener Daten

AuchanDrive.lu verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten der Kunden in Übereinstimmung mit den anzuwendenden Rechtsvorschriften über die Verarbeitung personenbezogener Daten und insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG sowie dem Gesetz vom 1. August 2018 über die Organisation der Nationalen Datenschutzkommission und die Umsetzung der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung), die Änderung des Arbeitsgesetzes und dem geänderten Gesetz vom 25. März 2015 zur Festlegung des Verarbeitungssystems und der Bedingungen und Modalitäten für die Laufbahnentwicklung von Beamten zu verarbeiten.

Die Kunden haben die Möglichkeit, die Vertraulichkeitspolitik von AuchanDrive.lu einzusehen, die Auskunft über die Art und Weise gibt, in der AuchanDrive.lu ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, indem sie auf den nachstehenden Link klicken: https://www.auchan.lu/de/inhalt/legal/datenschutz.

14. Cookies

Die Site verwendet „Cookies” und vergleichbare Tools. Bei den „Cookies“ handelt es sich um kleine Textdateien, die anlässlich seines Besuchs der Site auf dem Computer des Kunden hinterlegt werden. Sie sammeln Informationen über sein Betriebssystem insbesondere inklusive der IP-Adresse (Internet Protocol).

Für weitergehende Informationen über die Benutzung der Cookies hat der Kunde die Möglichkeit, die Vertraulichkeitspolitik von AuchanDrive.lu (Abschnitt 6 – „Verwenden wir Cookies?“) durch einen Mausklick auf den nachstehenden Link: https://www.auchan.lu/de/inhalt/legal/datenschutz.

15. Elektro- und Elektronik-Altgeräte

Für den Schutz der Umwelt fordert AuchanDrive.lu ihre Kunden auf, ihre Gebrauchtgeräte nicht mehr in den Haushaltsmüll zu werfen.

Beim Kauf eines elektrischen oder elektronischen Geräts wird vom Kunden in Ansehung der Rechtsvorschriften ein Umweltbeitrag verlangt. Er wird im vollen Umfang an einen zugelassenen Ökoorganismus überwiesen, um das Recycling zu gewährleisten.

Für große Geräte:

  • Rücknahme durch den Händler oder das Transportunternehmen anlässlich der Lieferung des neuen Geräts,
  • Einbeziehung sozialer Träger,
  • Deponie oder Nutzung der von den Gemeinden eingerichteten Systeme.

Für kleine Geräte:

  • Verbringung des Geräts in Relais- oder Sammelstellen,
  • im Drive für Batterien, Glühbirnen oder Neonleuchten,
  • Deponie oder Nutzung der von den Gemeinden eingerichteten Systeme (spezielle Mülleimer, Container, …).

AuchanDrive.lu verpflichtet sich, die Kosten der Ökobeteiligung auf der Gesamtheit der betreffenden Produkte neben dem Energieverbrauch in Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften anzugeben.

16. Geistiges Eigentum

Sämtliche Elemente der Site inklusives einer Struktur, seiner Baumstruktur, seiner grafischen Gestaltung, seiner Objektcodes oder Quelle sowie seines Inhalts (insbesondere Texte, Grafiken, Bilder, Fotos, Videos, Informationen, Logos, Icon-Buttons, Softwares, Audiodateien und sonstigen Datenbanken) wird mit dem geistigen Eigentumsrecht und insbesondere dem Urheber- und Markenrecht geschützt.

AuchanDrive.lu erteilt dem Kunden die Genehmigung, auf die Site und ihren Inhalt ausschließlich für private Zwecke zuzugreifen und sie zu benutzen. Die gewerbliche oder geschäftliche Verwendung dieser Daten ist streng untersagt.

AuchanDrive.lu behält sich alle Rechte auf die Site vor. Der Zugang und die Benutzung der Site kann nicht als eine Abtretung oder eine Lizenz von Rechten betrachtet werden. Aus diesem Grund nimmt der Kunde Abstand von der Benutzung der Site zu etwaigen anderen Zwecken als die oben genannten Zwecke und insbesondere von der Reproduktion oder öffentlichen Darstellung, der Änderung, der Veranlassung der Extrahierung oder der Rückumsetzung eines Teils oder der Gesamtheit der Site insbesondere inklusive seiner Struktur, seiner Baumstruktur, seiner grafischen Gestaltung, seiner Objektcodes oder Quelle sowie seines Inhalts insbesondere Texte, Grafiken, Bilder, Fotos, Videos, Informationen, Logos, Icon-Buttons, Softwares, Audiodateien und sonstigen Datenbanken), es sei denn, dies geschieht mit unserer ausdrücklichen vorherigen Genehmigung.

In Ermangelung der vorherigen ausdrücklichen Genehmigung durch AuchanDrive.lu ist die etwaige teilweise oder vollständige Reproduktion oder Darstellung der Site, einer oder mehrerer ihrer Komponenten, ganz gleich, mit welchem Verfahren, untersagt. Sie wird als Markenverletzung betrachtet, die aufgrund der geltenden Rechtsvorschriften geahndet wird.

Der Benutzer, der über eine private Internetseite verfügt, hat die Möglichkeit, auf dieser Seite einen einfachen Link anzuordnen, der direkt zur Startseite der Site führt, sofern diese Privatseite teilweise oder vollständig den geltenden Rechtsvorschriften, der öffentlichen Ordnung und den guten Sitten gerecht wird und auf keinen Fall das Ansehen von AuchanDrive.lu oder der Konzerngesellschaften der Gruppe, der sie angehört, verletzt oder schädigen kann.

Die Einfügung eines solchen Links unter den vorstehenden Bedingungen kann unter keinen Umständen als eine implizite Beitrittsvereinbarung oder als ein Vertrag zwischen AuchanDrive.lu und dem Inhaber der Drittsite betrachtet werden.

Die Technik, die darin besteht, direkt Elemente aus der Seite in eine Webseite einzufügen (auch Framing und In-line linking genannt) ist streng verboten.

Auf jeden Fall muss jeder Link zur Site auf Verlangen von AuchanDrive.lu entfernt werden.

17. Funktionsweise, Änderung und Unterbrechung der Site

AuchanDrive.lu behält sich jederzeit das Recht vor, den Zugang auf einen Teil oder die Gesamtheit der Site aus technischen Gründen, zwecks Änderung der Vertragsbedingungen oder Herstellung der Übereinstimmung der Site mit den Gesetzestexten und Vorschriften zu unterbrechen, ohne verpflichtet zu sein, den Kunden im Vorfeld zu unterrichten.

AuchanDrive.lu kann nicht für eine etwaige Funktionsstörung oder den Ausfall des Netzes oder der Server oder sonstige technische Funktionsstörungen haftbar gemacht werden, die sich ihrer angemessenen Kontrolle entziehen und den Zugang zu einem Teil oder der Gesamtheit der Site behindern. Ferner haftet sie nicht im Fall der höheren Gewalt gemäß ihrer Definition mit der anzuwendenden Vorschrift.

Der Kunde wird insbesondere auf die internetspezifischen Beschränkungen und Zwänge und die Unmöglichkeit einer uneingeschränkten Garantie der Sicherung des Datenaustauschs aufmerksam gemacht. Diesbezüglich obliegt es dem Kunden, alle erforderlichen Maßnahmen einzuleiten, um sich vor unbefugten Eingriffen in sein Informationssystem zu schützen, indem er insbesondere seine Internetverbindung durch ein Passwort und einen Sicherheitscode schützt oder geeignete Virenschutzsoftwares verwendet.

Ferner wird der Kunde darauf aufmerksam gemacht, dass die Qualität der Funktionsweise der Site und insbesondere die Antwortzeit in Abhängigkeit von individuellen Parametern seiner Verbindungsstelle und seines Internetzugangsanbieters schwanken kann. AuchanDrive.lu lehnt diesbezüglich jedwede Haftung ab.

Demgemäß kann AuchanDrive.lu unter keinen Umständen und ganz gleich, aus welchen Gründen, mittelbar oder unmittelbar für eine Funktionsstörung der Site inklusive des etwaigen Verlusts der auf dem Kundenkonto gespeicherten Daten haftbar gemacht werden, die durch ein oder mehrere internetspezifische technische Merkmale oder die von Ihnen verwendete Hard- oder Software verursacht werden.

Ferner kann AuchanDrive.lu keine Funktionsstörung der Site inklusive des etwaigen Verlusts der auf dem Kundenkonto gespeicherten Daten vorgeworfen werden, sofern sich eine solche Funktionsstörung aus einer unsachgemäßen Benutzung der Site durch den Kunden oder durch die Benutzung einer ungeeigneten Hard- oder Software ergibt.

Die Site beinhaltet ggf. Hypertextlinks oder Bezüge zu anderen Internetseiten inklusive der sozialen Netzwerke, die Eigentum Dritter sind. AuchanDrive.lu lehnt jedwede Haftung für die Inhalte dieser Internetseiten ab.

18. Höhere Gewalt

Als Ereignisse der höheren Gewalt werden sämtliche unvorhersehbare, unwiderstehliche und äußere Ereignisse betrachtet, die die Erfüllung des Kaufvertrags unter den vereinbarten Bedingungen völlig unmöglich machen.

Sämtliche Ereignisse der höheren Gewalt, die mit der Vorschrift und der Rechtsprechung definiert werden, stellen einen Grund für die Aussetzung oder das Erlöschen der Verpflichtungen von AuchanDrive.lu dar, sofern das Ereignis mehr als einen (1) Monat andauert. AuchanDrive.lu kann im Fall des Auftretens eines der vorstehenden Ereignisse nicht für die Nichterfüllung des Vertrags haftbar gemacht werden.

19. Anzuwendendes Recht und zuständige Gerichte

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden unbeschadet der ausdrücklichen Rechtsvorschriften des Landes, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Wohnsitz hat, dem luxemburgischen Recht untergeordnet.

In Anwendung von Artikel 18 der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 12. Dezember 2012 über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen heißt es:

  • Die Klage eines Kunden, der im Sinne von Artikel L.010-1 des Verbrauchergesetzes als Verbraucher eintritt, gegen Auchan Luxembourg kann (i) entweder vor den luxemburgischen Gerichten, (ii) oder vor den Gerichten des Mitgliedstaats erhoben werden, in dessen Hoheitsgebiet der Verbraucher seinen Wohnsitz hat.
  • Die Klage gegen den Kunden, der im Sinne von Artikel L.010-1 des Verbrauchergesetzes als Verbraucher eintritt, durch Auchan Luxembourg kann nur vor den Gerichten des Mitgliedstaats erhoben werden, in dessen Hoheitsgebiet der Verbraucher seinen Wohnsitz hat.

Vorbehaltlich der ausdrücklichen Rechtsvorschriften wie oben sind die luxemburgischen Gerichte ausschließlich zuständig, um über sämtliche Streitfälle in Verbindung mit der Auslegung, der Anwendung und der Erfüllung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und über sämtliche Streitfälle in Verbindung mit der Benutzung der Site zu erkennen.

Der Kunde, der im Sinne von Artikel L.010-1 des Verbrauchergesetzes als Verbraucher eintritt, hat ferner die Möglichkeit, die Schlichtung des Streitfalls über die europäische Plattform zur Klärung außergerichtlicher Streitfälle unter der nachstehenden Adresse https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/?event=main.home.show zu beantragen.

Anlage 1: Muster des Widerrufformulars

Widerrufantrag

(Bitte ergänzen und übermitteln Sie dieses Formular einzig, wenn Sie die Absicht haben, den Vertrag zu widerrufen)
Zu Händen der Fa. Christal S.A, 5, Rue Alphonse Weicker L-2721 Luxembourg, Fax: +352 26 34 03 98, E-Mail: contact@auchan.lu):
Der/die Unterzeichnete(n) (*) teilt/teilen Ihnen (*) hiermit seinen/ihren (*) Widerruf des Vertrags mit der Bestellnummer ____________, abgeholt am ____________ beim Drive ____________, mit.

Name des (der) Verbrauchers(s): ____________
Anschrift des (der) Verbraucher(s): ____________
Unterschrift des (der) Verbraucher: ____________
Datum und Ort: ____________

Anlage 2: Besondere Bedingungen für den Verkauf von Alkohol und Tabakwaren

Die Bestellung alkoholischer Produkte und von Tabakwaren bleibt volljährigen Personen und Minderjährigen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, vorbehalten.

Gemäß den Bestimmungen nach Artikel 8 (4) der großherzoglichen Verordnung vom 9. September 2002 über den Transport von Alkohol und den Handel sowie die Einlagerung von Verbrauchsabgaben untergeordneten Produkten in ihrer geänderten Form kann davon ausgegangen werden, dass die nachstehenden Alkohol- und Tabakmengen für ein anderes Land der Europäischen Gemeinschaft gekauft werden:

FÜR EINEN ANDEREN EU-STAAT BESTIMMTE EINKÄUFE

In Anbetracht des Artikels 32 der Richtlinie 2008/118 des Rates der Europäischen Gemeinschaften vom 16. Dezember 2008 werden nachstehende Artikel grundsätzlich als nicht zu gewerblichen Zwecken erworben angesehen, wenn sie die angegebenen Mengen nicht überschreiten und von Privatpersonen für ihren Eigenbedarf erworben und von ihnen selbst befördert werden. Gewerbliche Einkäufe unterliegen den Bestimmungen des innergemeinschaftlichen Warenverkehrs.

Produits de tabac / Tabakwaren
Cigarettes / Zigaretten: 800 pcs / St
Cigarillos / Zigarillos: 400 pcs / St
Cigares / Zigarren: 200 pcs / St
Tabac à fumer / Rauchtabak: 1,0 kg
Boissons alcooliques / Alkoholische Getränke
Boissons spiritueueses / Spirituosen: 10 Ltr
Produits intermédiaires / Zwischenerzeugnisse: 20 Ltr
Vins (dont 60 litres au maximum de vins mousseux): 110 Ltr
Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein) Bière / Bier